Kniebeugen beim 5X5 Training machen den wirklichen Unterschied

Ich gebe dir jetzt ein paar Tipps, wie du dieser Übungen richtig machen kannst!

Hierbei solltest du beachten, dass du wirklich einen guten Stand auf dem Boden hast.

Viele Anfänger machen den Fehler, dass sie zum Beispiel Schuhe mit einem Absatz anziehen.

Ich empfehle dir, entweder extrem flache Schuhe zu benutzen, oder auch nur mit den Socken zu trainieren!

Wenn es dein Fitnessstudio zulässt, dann, versuche auch ganz barfuß trainieren.

Denn damit, hast du nicht das beste Tour Körpergefühl, sondern auch den besten Stand auf dem Boden.

Dann, verleitet eine Technik so, dass du gut stehst!

Spannen deinen Bauch an, spanne deinen Rücken an, und schau, dass das Gewicht wirklich gut balancieren kannst.

Für den Anfang, solltest du auf jeden Fall, mit einem leeren Gewicht, starten.

Das sind ca. 20 kg!

Beim 5X5 Training, mehr auf hier werden Kniebeugen eingesetzt, um den ganzen Körper zu trainieren.

Schau deshalb, dass du diese Übungen richtig machst.

Nichts ist schlimmer, als dich vielleicht zu verletzen, aber, wahrscheinlich bist du am Anfang, die Übung und sauber machen, und die zu viel Gewicht draufpacken wollen.

Deswegen, fange mit einem leichten Gewicht an!

Trainer!

Wenn du dir unsicher bist, und suche dir einen erfahrenen Trainer aus, der, dir dabei hilft, dass du die richtige Position einnimmt,. Diese sind nicht wirklich teuer, und eine einfache Stunde, Privatunterricht, kann dir helfen, neue Ziele zu erreichen, und auch die eine oder andere Herausforderung zu knacken!